Freiwillige Feuerwehr Wandsbek-Marienthal

Für Sie im Einsatz.

Informationen

Minifeuerwehr

Minifeuerwehr? Was ist das denn überhaupt?

Wir sind neben dem Förderverein die jüngste Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr Wandsbek-Marienthal. Seit dem 01.12.2018 gibt es nun schon eine Minifeuerwehr für Kinder im Alter zwischen 5 und 9 Jahren. 

In erster Linie geht es bei der Minifeuerwehr um Spiel und Spaß. Wir basteln und spielen zusammen, erkunden und lernen spielerisch einiges rund ums Thema Feuerwehr und unternehmen kleinere Ausflüge. Aber auch das erleben von Kameradschaft und erlernen wie wichtig es ist nett und offen miteinander umzugehen, sowie als Team etwas zusammen zu erreichen gehört mit dazu.

Wer sind wir? Das Team der Minis:

Betreut wird die Minifeuerwehr durch ein wunderbares Team aus vier Mitgliedern. Zwei externe Betreuerinnen und zwei Mitglieder der Einsatzabteilung. Als externe Betreuerin unterstützt uns die liebe Nancy W. (Erzieherin, Mama von zwei Kindern und Lebenspartnerin eines Kameraden aus der Einsatzabteilung) und die liebe Katarina H. (Ehefrau unseres Wehrführers und Mama von zwei Kindern). Des Weiteren gehört Mike W. zu diesem tollen Team, welcher über die Jugendfeuerwehr zur Einsatzabteilung gekommen ist und im Rahmen der Brandschutzerziehung bereits einiges an Erfahrung im Umgang mit Kindern sammeln konnte. Die letzte in der Truppe ist die Minifeuerwehrleiterin Deborah-Christin F. Sie ist seit der Jugendfeuerwehr aktiv dabei (Lebenspartnerin des stellv. Wehrführers, Mama von 2 Kindern und ehemalige Jugendfeuerwehrbetreuerin).

Haben wir dein Interesse geweckt?

Du bist zwischen 5 und 9 Jahre alt, wohnst in unserem Einsatzgebiet Wandsbek / Wandsbek-Marienthal und hast Lust mit viel Spiel und Spaß einen ersten Eindruck vom „Hobby“ Feuerwehr zu bekommen, dann bist du bei uns herzlich Willkommen.

Wir treffen uns immer am 2. Samstag im Monat von 10:00 – 11:30/12:00 Uhr im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Wandsbek-Marienthal. In den Ferien finden keine Treffen statt.

Anmeldung

Wegen des hohen Andrangs und einer bereits vorhandenen langen Warteliste können wir zurzeit keine weiteren Anmeldungen annehmen.