Freiwillige Feuerwehr Wandsbek-Marienthal

Für Sie im Einsatz.

Informationen

TECHNISCHE HILFELEISTUNG MENSCHENLEBEN IN GEFAHR

Zusammen mit der Feuer- und Rettungswache Wandsbek ging es in die Wandsbeker Chaussee, dort kam es zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen. Insgesamt gab es 6 beteiligte Personen, wovon vier Personen in umliegende Krankenhäuser befördert worden. Auslaufende Betriebsstoffe wurden mit Ölbindemittel abgestreut und Batterien abgeklemmt. Die Wandsbeker Chaussee blieb Stadt auswärts, für die Unfallaufnahme voll gesperrt. 

Vielen Dank an Michael Arning für das zur Verfügung stellen der Bilder für unsere Öffentlichkeitsarbeit.

TECHNISCHE HILFELEISTUNG MENSCHENLEBEN IN GEFAHR

Es kam zu einem Verkehrsunfall in der Pillauer Straße, dabei überschlug sich ein Pkw und landete auf dem Dach. Die Fahrerin konnte das Fahrzeug unverletzt verlassen. Die Fahrerin wurde Rettungsdienstlich versorgt und mit der Begleitung des Notarztes in ein naheliegendes Krankenhaus befördert.

Vielen Dank an Michael Arning für das zur Verfügung stellen der Bilder für unsere Öffentlichkeitsarbeit.

FEUER 2. ALARM

Wir wurden zum Feuer 2 nach Horn alarmiert, dort kam es zu einem Feuer in einem Kiosk. Noch auf Anfahrt wurden wir von der Einsatzstelle abbestellt, sodass wir die Einsatzfahrt abbrechen konnten.

FEUER 3. ALARM MIT MEDIZINISCHEM NOTFALL

Um 02:38 wurden wir nach Hohenfelde zu einer Feuermeldung alarmiert. Noch auf Anfahrt zur Einsatzstelle wurde das Stichwort auf FEU2 erhöht, sodass ein weiterer Löschzug alarmiert wurde. An der Einsatzstelle brannte eine Autowerkstatt mit den Maßen 15x20m in voller Ausdehnung, mit 5c Rohren und einem Wasserwerfer über die Drehleiter wurde das Feuer gelöscht.

Großfeuer in Autowerkstatt – Giftiger Rauch über Hamburg – Hamburger Abendblatt