Freiwillige Feuerwehr Wandsbek-Marienthal

Für Sie im Einsatz.

Informationen

FEUER

Datum: 25. Juli 2020 
Alarmzeit: 0:58 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Art: FEU  
Einsatzort: Wandsbeker Chaussee 
Weitere Kräfte: BF Barmbek, BF Billstedt, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Anrufer meldeten der Feuerwehr Hamburg über den Notruf 112 Feuerschein aus einem Hinterhof. Nach kurzer Erkundung stellte der ersteintreffende Einsatzleiter der Berufsfeuerwehr einen ausgedehnten Wohnungsbrand im 2. Obergeschoss eines dreigeschossigen kombinierten Wohn- und Geschäftsgebäudes fest. Umgehend wurde ein C-Rohr über den Treppenraum, sowie ein weiteres C-Rohr im Außenangriff vorgenommen. Nach ca. 20 Minuten war die im Vollbrand stehende 2 Zimmerwohnung gelöscht, die Nachlöscharbeiten zogen sich über ca. 2 Stunden hin. Ein Bewohner der Brandwohnung wurde mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung durch die Kräfte der Feuerwehr medizinisch erstversorgt und an einen nachalarmierten Rettungswagen übergeben. Im Anschluss wurde der durch das Löschwasser entstanden Wasserschaden mittels eines Wassersaugers beseitigt sowie das Gebäude stromlos geschaltet. Da das Gebäude durch den Wasserschaden sowie betroffene Elektroleitungen nicht mehr bewohnbar war, wurden die Mieter durch die Polizei notuntergebracht. Einsatzende: 4:00 Uhr!