Freiwillige Feuerwehr Wandsbek-Marienthal

Für Sie im Einsatz.

Informationen

FEUER KLEIN

An der gemeldeten Einsatzadresse verbrannte ein Anwohner mittels Gasbrenner Moos – Ein Eingreifen der Feuerwehr war hier nicht notwendig!

FEUER KLEIN

Ein Vorbeifahrer auf der Autobahn 24 meldete der Feuerwehr über den Notruf 112 eine starke Rauchentwicklung im Bereich der Autobahn in der Nähe der Lärmschutzwand. Nach längerer Erkundung wurde die Einsatzstelle in der Straße Zwischen den Hecken erkundet, hier verbrannte ein Anwohner im Garten Gartenabfälle – die Feuerwehr musste hier nicht tätig werden

FEUER KLEIN

An der Einsatzstelle brannte ein kleiner Mülleimer am Niedergang zu einem U-Bahnhof. Das Kleinfeuer wurde mittels Kleinlöschgerät gelöscht.

FEUER KLEIN

Die Einsatzkräfte der FF Wandsbek-Marienthal wurden noch auf der Anfahrt über DME angehalten, die Feuerwehr war nicht erforderlich!

FEUER KLEIN

Anwohner der Alarmanschrift meldeten der Feuerwehr über den Notruf 112 starken, nicht zu lokalisierenden Brandgeruch im Freien, dies konnten die Einsatzkräfte vor Ort auch bestätigen. Trotz umfangreicher Erkundungsmaßnahmen konnte keine Quelle des Brandgeruchs festgestellt werden!

FEUER KLEIN

An der Einsatzadresse brannte ein PKW im Motobereich sowie im Bereich der Fahrgastzelle in voller Ausdehnung. Der PKW wurde von einem Trupp unter Atemschutz mittels einem C-Strahlrohr gelöscht.

Fotos: Twitter @nikki_niklas

FEUER KLEIN

An der Einsatzstelle brannte ein Hausmüllcontainer in einer Steinbox in voller Ausdehnung. Das Kleinfeuer wurde mittels einem C-Strahlrohr gelöscht.